Fair Trade Shops

Die Zahl der Fair Trade Shops im Internet ist noch überschaubar. An dieser Stelle möchte ich diese, die mir selbst bekannt sind oder auf welche ich hingewiesen wurde, veröffentlichen. Falls ihr noch einen guten Fair Trade Shop kennt, der hier nicht fehlen darf, könnt ihr mir diesen gerne melden.  Dazu am besten einfach einen Kommentar (ganz unten) hinterlassen.

Fair-Trade-Shop Kategorien:

[ Fair Trade Kleidung ]  [ Naturkosmetik ]  [ Nachhaltiges Wohnen ] [ Bio Ernährung ]

Faire Kleidung Online Shops

Glore.de – moderne Fair Trade Fashion für die ganze Familie

Glore.de („YOUR GLOBALLY RESPONSIBLE FASHION STORE“) bietet eine schöne Auswahl an Fair Trade Mode für Damen, Herren, Babys / Kids sowie Produkte aus dem Bereich Beauty. Gut gefallen hat mir, dass es bei Glore.de eine große Auswahl an bekannten Fair-Trade Marken gibt!

zum Shop


Hessnatur.com – Fair Trade für die ganze Familie

Auf Hessnatur.com findet sich der offizielle Online-Shop derselbigen Fair Trade Marke. Das Schöne an Hessnatur.com: Hier gibt es Fair Trade- und Eco-Fashion für die ganze Familie. Es gibt also alltagstaugliche Kleidung für den Damen und den Herren, und nicht nur trendige Fair-Trade-Fashion für junge Leute. [ mehr Infos ]

zum Shop


Fashion bei grundstoff.net

Bei Grundstoff geht es von der Mode her eher klassisch zu: Also keine auffälligen Prints auf der Kleidung, sonder enfarbig gehalten und schlicht. Solche Klamotten sollten sicherlich auch in keinem Kleiderschrank fehlen – auch wenn ich es etwas „peppiger“ mag, schwarze T-Shirts brauch ich auch immer.. :-) [ mehr Infos ]

zum Shop


Greenality Fairtrade Streetwear

Bei Greenality gibt es sehr stylige T-Shirts bzw. Oberteile für Männlein und Weiblein. Auf jeden Fall auch mal einen Blick in die Sale – Abteilung werfen – hier gibts regelmäßig Top-Angebote. Fair-Trade-Shirts für 20 €? Da kann man doch nicht meckern. [ mehr Infos ]

zum Shop


Living Crafts – faire Textilien aus Biobaumwolle
Living Crafts ist ein sehr schöner und großer Online Shop, der Textilien aus nachhaltigem Anbau und Handel für die ganze Familie anbietet.  Die Kleidung ist dabei eher schlicht gehalten, was mir persönlich immer ganz gut gefällzt. Der Shop an sich ist sehr gut bedienbar – Stöbern lohnt sich! 😉
zum Shop


Green Avenue – Shop für ökologische Baby-Kleidung
Auch für die Kleinsten gibt es Fair Trade Kleidung bzw. ökologische, schadstofffreie Kleidung. Green Avenue hat sich auf „unsere Kleinen“ spezialisiert, und bietet entsprechende
Kleidung sowohl für Babys als auch für Kleinkinder. [ mehr Infos ]

zum Shop


Lifestyle Bio Mode von Woodlike
Woodlike hat sich auf Lifestyle Bio Mode spezialisert – die Auswahl für Damen und Herren ist nicht riesig, aber dafür sind die Kleidungsstücke echt sehr hübsch und
außergewöhnlich. Wer also nach sehr modischer Fair Trade Kleidung sucht, ist hier bestens aufgehoben. [ mehr Infos ]

zum Shop


Armedangels.de
Armedangels hat sehr moderene und stylige Fair Trade Kleidung im Angebot. Die Marke ist schon seit Jahren sehr bekannt im Fair-Trade Bereich –
somit ist der Shop auf jeden Fall einen Besuch wert. [ mehr Infos ]

zum Shop


Printe Shop
Der Printe Shop hat eine schöne Auswahl an bedruckten Fair Trade Shirts im Sortiment, sowohl für Männer als auch für Frauen. Für die Damenwelt gibt es weiterhin Schmuck mit zu den Shirts passenden Motiven.

zum Shop


Zwerkstatt
Zwerkstatt bietet „spezielle T-Shirts für spezielle Leute“ – eine wunderbare Kollektion an fairen Bio T-Shirts. Es wir nur zertifizierte Ware für die Herstellung genutzt – weshalb die Shirts natürlich auch etwas mehr kosten (als beispielsweise bei Primark 😉 )

zum Shop


Cordhosenkampagne.de
Auf Cordhosenkampagne.de gibt es – der Name lässt es erahnen – fair gehandelte und ökologisch hergestellte Cordhosen. Aber keine Sorge: Wer solche, die keine Cordhosen mögen, gibt es auch Jeans…

zum Shop


Green-Shirts.com
GREEN SHIRTS – Ein führendes Modelabel mit Online Shop für stylische und fair produzierte Social Eco Wear aus 100% Bio-Baumwolle.
Ein breites Sortiment an Bio Mode mit stylischen Designs für Männer und Frauen.

zum Shop


Die Liste geht noch weiter: Zur zweiten Seite

Naturkosmetik & Beauty


The Bodyshop Kosmetikprodukte
The Body Shop kennt natürlich jeder, was ich bisher gar nicht wusste ist, dass alle Body Shop Produkte ethisch produziert sind – hier bekommt
man also fair gehandelte, hochwertige Kosmetikprodukte, welche zu dem auch frei von Tierversuchen sind. [ mehr Infos ]

zum Shop

Nachhaltiges Wohnen & Leben


Natureprodukte bei PureNature
Bei PureNature gibt es die komplette Bandbreite an Produkten für den naturbewussten und gesundheitsbewussten Kunden. Das Angebot reicht von Lebensmittel, über Kosmetik bis
hin zu vielen Einrichtungsgegenständen. Auch im Bereich Kleidung hat PureNature ein umfangreiches Sortiment. In jedem Fall ein sehr empfehlenswerter Shop, der auf eine lange Tradition zurückblickt. [ mehr Infos ]

zum Shop


Bio / Fair Trade Ernährung


Naturkost bei amorebio
Amorebio bietet ein reichhaltiges Sortiment an Naturkost. Hier eine kleine Auswahl: Brotaufstriche, Feinkost, Fleisch, Müsli, Obst, Gemüse und vieles mehr. Neben Naturkost
hat Amorebio auch eine Auswahl an Naturkosmetik im Angebot. [ mehr Infos ]
zum Shop


FAIR Einkaufen.com
Fair Einkaufen ist ein Fair Trade Shop, der sich auf folgendes Produktsortiment spezialisiert hat: Kaffee, Wein, Schokolade, Tee (alles aus fairgehandelt,
logisch ;-)) Gut gefällt mir auch die Rubrik „Fairtrade Geschenke“ – dort gibt es eine Auswahl an schönen Geschenksets mit verschiedenen Köstlichkeiten.

zum Shop


Ökostrom


Da es einige Ökostrom-Anbieter gibt, habe ich diese Liste mal auf eine eigene Seite ausgelagert: Ökostrom Anbieter Übersicht

40 thoughts on “Fair Trade Shops

  1. Tolle Liste. Danke für den Überblick. Einige Angebote kannte ich noch nicht. Vor Kurzem habe ich selbst einenShop eröffnet. Wir verkaufen Fairtrade-/Fair Wear-Kleidung in der Form eines Sozialunternehmens. Neu bei uns ist die modische Darstellung von globalen Problemem auf unseren Textilien. Vielleicht habt ihr ja Lust, unseren Shop mit in eure Liste aufzunehmen. Viele Grüße, Florian

  2. Das Kommentar von Marlies möchte ich mal direkt unterstreichen.
    Ich habe in den letzten Tagen des öfteren Beiträge über Amazon gelesen und gesehen, wonach klar wird, dass Amazon nicht nur seine Mitarbeiter unfair behandelt, sondern auch auch kaum Steuern in Deutschland zahlt (z.B.: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/ableger-in-luxemburg-wie-amazon-sich-ums-steuerzahlen-drueckt/7492820.html)…
    Alles andere als fair, finde ich…

    Ansonsten finde ich die Liste wirklich super :-) Danke!

    LG Tina

  3. Hallo,

    auch ich bitte darum, Amazon aus der Liste zu streichen. Ich bin auf der Suche nach Amazon-Alternativen (bei denen ich hoffen kann, dass faire Arbeitsbedingungen geboten werden) auf diese Seite gestoßen und war dann etwad irritiert, dass Amazon unter „fair“ laufen soll.

    • Hallo Anne,

      danke für deine Unterstützung. Bist du fündig geworden?

      Es wäre interessant, wenn der Betreiber dieser Webseite sich dazu äußern würde, warum er Amazon noch weiter auf seiner Seite listet.

      Aber immerhin wurden die Beiträge frei geschaltet, danke
      und einen Link auf eine Webseite mit fairtrade Kleidung, auf die ich bei meiner Recherche gestoßen bin: http://www.armedangels.de/

      Viele Grüße

      Marlies

        • Hallo,
          Amazon habe ich jetzt auf Grund der vergangenen Berichterstattungen von der Liste genommen. Dazu sei noch folgendes gesagt: Amazon war gelistet, weil dort auch Fair Trade Kleidung bestellt werden konnte. Man muss dazu sagen, dass Amazon ein Marktplatz ist, also dort auch andere Händler ihre Ware anbieten und selbst verschicken. Die hatten dann nichts mit den Arbeitsbedingungen in den Lagerhallen von Amazon zu tun.

          Aber trotzdem soll auf dieser Liste hier kein Unternehmen „unterstützt“ bzw. genannt werden, dass solche unwürdigen Arbeitsbedingungen schafft.

          Bin für weiteres Feedback zu Shops (Erfahrungen, Kritik usw.) und auch Nennung weiterer Shops immer danbkar!

          Grüße, Fabian

          • Hallo,
            ich verkaufe seit 1989 Naturtextilien/Öko/fairtrade mode im Ladengeschäft und denke gerade darüber nach einen kleinen Onlineshop aufzubauen. Hatte mir eigentlich Amazon ausgeguckt und bin nach den derzeitigen Nachrichten nicht mehr sicher
            Ich würde zwar die Waren selbst verschicken, aber….
            Welche Alternativen gäbe es denn?

            Silvia

  4. Hallo Fabian,

    danke für das schnelle Feedback und die Herausnahme von Amazon aus der Liste. Ich finde es richtig, dass Amazon erst mal auf Eis gelegt wird, sie sollen sich halt neu qualifizieren :-)
    Im Gegensatz zu manch kleinem Unternehmer, dem ein solches Geschäftsgebahren das Rückgrat brechen würde, hat Amazon sicher genügend Mittel, aus dieser Krise wieder herauszukommen.

    Kennst du http://www.memo.de/ ?

    Die Seite bietet Produkte für Büro, Schule und Haushalt und hat mehrere Gütesiegel auf seiner Seite, Fairtrade, Fairtrade certified cotton, Staatliches Biosigel, Blauer Engel usw., guck halt am besten selbst mal.
    Ich kenne die Seite von Bekannten, die schon seit 20 Jahren darauf achten, möglichst umwelt- und menschenfreundlich einzukaufen.

    Viele Grüße

    Marlies

  5. Ich kaufe auch seit Jahren bei Memo ein, unter anderem auch Fair Trade und Bio-Baumwoll Unterhosen, Socken Jogginghosen oder (einfarbige) T-Shirts. Nix Weltbewegendes oder designtechnisch groß anspruchsvolles aber gerade weil diese Dinge am schnellsten verschleissen meine erste Entscheidung zum „besseren“ Produkt.
    Aber Memo ist halt in erster Linie ein grünes/faires Büromatreialien-Geschäft und hat halt auch ein paar wenige Textilien, weiß nicht ob man die deshalb hier auf die Liste setzen muss…

  6. Weil ich bei HessNatur nach dem Verkauf skepisch geworden bin, bin ich auf der Suche nach Alternativen auf diese Web-Site gestoßen. Danke! Ich bin froh, dass es noch andere tolle Onlineshops mit fairer Kleidung gibt. Hier ein paar Links zum Verkauf von Hessnatur an eine Schweizer Aktiengesellschaft und die damit verbundene Unsicherheit, ob das Firmenkonzept so weiter aufrecht erhalten wird…:

    http://www.taz.de/!96175/

    http://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2012-06/hessnatur-2

  7. Hallo Fabian,

    vielen Dank für deine Mühe, etwas Übersicht in den Fairtrade-Bekleidungsmarkt zu bringen. Ich habe durchaus noch einen interessanten Onlineshop, den ich dir und vielleicht auch vielen anderen hier gerne vorschlage möchte: Tellavision Clothing. Ich füge ein kurzes About mit an, dann erhältst du einen ersten Einblick:

    „Tellavision Clothing – Streetwearlabel für Menschenrechte: Kids werden zum Designer und die Käufer zum Träger ihrer Stimme!
    Die authentischen Motive sind die Ergebnisse pädagogischer Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus den Kooperationsprojekten im Ausland. Ihre entworfenen Designs machen auf ihre Bedürfnisse und ihre Lebenswelt aufmerksam. Das nachhaltige Label Tellavision Clothing vervielfältigt diese auf GOTS zertifizierten und Fair Wear gesiegelten Produkten und ist somit ein wichtiger Multiplikator für die Kids. Es entstehen Streetwear-Kollektionen mit außergewöhnlichen Motiven auf hochwertigem Stoff und in lässigen Schnitten.
    Tellavision Clothing versteht sich als solidarische Bewegung und macht den Käufer zu einem Teil davon. Mit einem Spendenbeitrag pro Artikel leistet er zudem Unterstützung für den notwendigen Strukturaufbau in den bereisten Projekten.“

    Vielen Dank und einen guten Tag.

    Beste Grüße,
    Anne

  8. Hallo Fair-Trade-Kleidung.net,
    tolle Website habt Ihr hier!!
    Wollte Euch bloß einen neuen Stern am Himmel der Greenlabels melden:
    Degree Fair Clothing
    dgr-clothing.de
    facebook.de/dgrclothing

    Cheers

  9. Hallo!
    Ich finde die Sammlung klasse- vielen Dank!
    Hier die tolle ökologisch-kreative T-Shirt Website von Neverhill: http://www.neverhill.de
    Super schicke T-Shirts für Frauen und Männer und das Design kann man selnst bestimmen! Besser gehts nicht finde ich!

  10. Empfehlen möchte ich die Firma GEA aus unserem Nachbarland Österreich, die hauptsächlich Schuhe („Waldviertler“), Taschen sowie Möbel herstellt. Der Inhaber Heini Staudinger ist sehr engagiert im ökologisch-ganzheitlich-ethisch-nachhaltigen Bereich. Unterstützt auch Fair Trade Projekte. Hat auch ein Seminarzentrum zu diesen Themen und gibt vierteljährlich das Themenheft „brennstoff“ heraus, kostenlos bzw. mit Förderabo, neueste Ausgabe: „Gerechtigkeit“. Die Schuhe kosten nicht mehr als andere Markenschuhe. Mittlerweile 13 Filialen in Deutschland. (Ich selbst kaufe am liebsten „vor Ort“, ungern im Versand.) http://WWW.GEA.AT

  11. Bitte unbedingt auch das Modelabel WERTE LEBEN. mit in deine Faire Online Shops auflisten. Es handelt sich um ein noch recht junges Unternehmen, gegründet von zwei jungen Studenten aus München. Super tolle Idee – verdient Aufmerksamkeit :-)

    Hier der link: http://www.faire-werte.de/

  12. Hey…Nur kurz mal nachgefragt…:Warum muss fair trade Kleidung immer so „Öko like“ sein bzw. sieht oftmals einfach nur furchbar grässlich aus. Ich würde gerne aus einer gewissen Überzeugung heraus „fair trade“ Kleidung kaufen, finde sie jedoch optisch einfach nur grauenhaft. Geschmacklich bevorzuge ich den modernen Stil wie H&M..New Yorker usw…Wo gibt es Läden bzw. Anbieter die beides miteinader vermischen…?Vieln Dank…

  13. Hey,

    ich wollte nochmal nachfragen, warum sich in Bezug auf The Body Shop noch nichts getan hat? The Body Shop ist von L’Oréal gekauft worden. Die Marke hat somit ihren Wert eingebüßt, da man mit jedem Kauf den Konzern füttert, der weiterhin Tierversuche usw. zu verantworten hat.
    Als Prüfstelle für tierversuchsfreie Kosmetik & Co. empfehle ich eine Datenbank von Animals‘ Liberty (http://www.wermachtwas.info/).

    Grüße

    • Hallo!
      Ich möchte zu The Body Shop auch noch anmerken, dass er, soweit ich weiß, auch nach China exportiert. Damit in China ein Kosmetikprodukt zugelassen wird, ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass es durch Tierversuche abgesegnet wird. Somit wird dieser Prozess von The Body Shop auch unterstützt…

  14. Kann es sein, dass diese Seite nicht mehr online ist???

    Designermode bei FairQueen

    Öko-Kleidung muss nicht gleich öko sein – dies beweist der Onlineshop FairQueen. Hier gibt es ein großes Angebot an exklusiver, nachhaltig produzierter Designerkleidung. Ideal für den fairen Business-Look!

    Bitte überprüfen – Danke! :o)

    Herzliche Grüße

    Michael Berg

  15. Liebes Fair Trade Kleidung Team,

    wir würden gerne unseren Onlineshop für faire und soziale Mode bei euch vorstellen.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn sie uns in ihre Liste aufnehmen 😉
    green-shirts.com/fair-trade

    Liebe Grüße
    Laura

  16. Hallo zusammen,

    möchte die Gelegenheit nutzen und auf einen weiteren Fairtrade Onlineshop aufmerksam machen, der in der Übersichtsliste noch fehlt. Der Shop Fair Einkaufen bietet ein geschmacklich einzigartiges Sortiment an fair gehandelten Weinen aus Südafrika und Chile, edle Schokoladen aus Lateinamerika, sowie exotische Teesorten aus Südostasien. Das Besondere bei Fair Einkaufen: Die Idee des Fairen Handels wird verknüpft mit einzigartigen Geschmackserlebnissen. Ins Sortiment schaffen es nur Artikel, die geschmacklich ein besonderes Erlebnis bieten.

    Viele Grüße
    Christian

  17. Wir sind auch ein kleiner fairtrade- Klamottenshop; (Ladengeschäft in Dresden + Onlineshop); und würden uns freuen hier mit aufgelistet/ verlinkt zu werden.

    Viele Grüße,
    Falk Kühnscherf

  18. Hallo,
    für meinen kleinen Tobi habe ich bei Atelier Facette eine süsse Kombination gefunden. Wichtig ist mir, dass die Bekleidung aus zertifizierten Stoffen hergestellt werden. Wie das Atelier schreibt, werden alle Bekleidungsstücke in Deutschland und natürlich aus bio-Stoffen hergestellt. Schaut mal rein unter: http://www.atelier-facette.de
    Gruß Steffi.

  19. Hallo liebes Team von Fair-Trade-Kleidung,
    tolle Seite, die mir schon sehr bei meiner eigenen Suche nach Fair Trade Mode geholfen hat.

    Ich habe diesen Monat einen Online-Shop mit Fair Trade Businesskleidung eröffnet, da ich diese bisher vergeblich in den bekannten Shops gesucht habe. Ich würde mich freuen, wenn mein Shop mit in die Liste aufgenommen wird: http://www.fluegelschlag-fashion.com

    Schon mal vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Isabell Barthel

  20. Hallo und meine Gratulation zu der Website. Sie bietet eine tolle Übersicht und liefert eine Menge Information zum Thema :-)

    Wir vertreiben in unserem Online-Shop handbedruckte eco- und fairwear Basics mit lustigen Motiven, die den Köpfen unserer Designer entspringen und würden uns freuen, wenn wir in das Verzeichnis aufgenommen werden: http://www.shop-handgedruckt.com
    Dare to wear fair!

  21. Hallo – tolle Informationen und nützliche Links hier :)

    Wir sind ein rein veganer Onlineshop für vegane und zertifizierte Fair Trade Mode: Kleider, Shirts, Blusen, Wäsche aus organischer Baumwolle. Unser Sortiment wächst ständig und wird bald neben einer Damen- auch eine Herrenkollektion anbieten. Außerdem führen wir auch vegane Nahrungsmittel: Süßigkeiten, Superfoods, Proteine und Vitamine, vegane Kosmetik und Bücher rund ums vegane Leben.

    http://www.vegamina.de

    Wir würden uns freuen, bei Euch gelistet zu werden und natürlich über Besuche im Shop :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *